Eine dieser Spurenmineralien sprawls genießt die Aufmerksamkeit auf dem Gebiet der Sporternährung in letzter Zeit zugenommen. Dieses Zink. Wenn einige der Spurenmineralien können anabole genannt werden, weil es sein. Wurzel anabole Hormone unseres Körpers – Testosteron, Wachstumshormon, Insulin und Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktor 1 (IGF-1) – kann nicht ohne sie existieren. In den meisten Reaktionen diese Hormone Zink beteiligt als Enzym Aktivator verwendet. Alle aktiviert es mehr als 200 Enzyme.

Anthropologen haben festgestellt, dass etwa 55% der Produkte, die die typische amerikanische Diät machen kann auf die „neue“ Diät zugeschrieben werden – das heißt, derjenige, der nicht in jenen Tagen war. Es Getreide, Milchprodukte, verarbeitete und gekochte Lebensmittel, Alkohol, verschiedene Öle, Fleisch Tiere, Salz, Mehl und verschiedene gereinigte Süßstoffe.

sprawlsPreis für eine solche moderne Art des Essens – eine Reihe von degenerativen Erkrankungen, die nicht in der Antike existiert, ist aber jetzt weit verbreitet. Wir sprechen über Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Arthritis, Diabetes sprawls und Fettleibigkeit. Diskrepanzen zwischen dem, was wir essen und dass sie haben sollten, gemäß unserem genetischen Programm, sind verantwortlich für 75% der Todesfälle bei Menschen in westlichen Ländern.

Zahlreiche Studien haben eine enge Beziehung zwischen Zink und dem Testosteronspiegel im Körper gezeigt. In einem Experiment, männlich, ernährt schlechtes Zink Lebensmittel, macht eine Reduktion der Testosteronspiegel nach 20 Wochen. Eine weitere Studie von Männern 36-60 Jahren festgestellt, dass Zink direkt die Produktion von Testosteron durch Leydigzellen beeinflusst. Ohne Zink männliche Fortpflanzungsfähigkeit reduziert aufgrund einer Verringerung der Spermienproduktion. Die Verbraucher Steroide wird daran interessiert sein zu wissen, dass in 14 Tagen Steroiden reduziert das Niveau von Zink in Samenplasma nehmen. Eine weitere wenig bekannte Tatsache: Zink aktiviert Enzyme sprawls in der Leber, die prohormones erhalten von Nahrungsergänzungsmitteln, Testosteron umwandeln. Wenn Zinkmangel wird dieser Prozess verlangsamt oder, schlimmer noch, durch Umwandlung in Östrogen ersetzt.