Die Brücke stufenintervall

Die Brücke ist eine Übung, die leider aus den Programmen stufenintervall der meisten Menschen push-ups auf den barsfällt, was eine Schande ist. Diese Übung sollte alles tun, vor allem Frauen! Eine Frau ist in der Regel auch natürlicher in dieser Übung als ein Mann, und das kann eine ausgezeichnete Alternative sein, um mit Gewicht auszuüben, als Kreuzheben für die Unterstützung der Wirbelsäule.

Die Brücke stärkt die gesamte Rückenkette der Muskeln, einschließlich der Gesäßmuskulatur, der Oberschenkel und der Rückenmuskulatur. Es bietet auch eine ausgezeichnete Strecke der Vorderseite des Körpers, kann den Körper zu verbessern und bauen die oberen Rücken Muskeln, um die Brust Gewichtszunahme zu helfen.

Anstatt diese Übung als isometrische Retention zu praktizieren, wie es oft der Fall ist, machen sie eine dynamische Bewegung. Wegen der Intensität dieser Übung ist es empfehlenswert, es am Ende Ihres Trainings zu üben, wenn Ihr Körper vollständig aufgewärmt ist.

Jetzt, wo du alle Hauptübungen kennst, lass uns sie zusammen kombinieren. Hier ist das ganze Schema von Übungen, die man einmal wöchentlich machen stufenintervall kann.

Rest so viel wie du zwischen den Ansätzen brauchst Am Ende baust du deine Kraft!

Push-ups 2 nähert sich 10 mal
Squats gun 2 nähert sich 10 mal (auf der Bank)
Pull-ups mit Reverse Grip 2 Sets stufenintervall von 10 mal
Das Anheben der Knie an der Querlatte 2 nähert sich 20 mal
Push-ups auf den Bars 3 nähert sich 5 mal

push-upsAlle Übungen, die im Bodybuilding verwendet werden, können in grundlegende Übungen unterteilt werden, oder sie sagen, multiunion diejenigen, und auf die Isolierung – one-joint diejenigen.

Grundübungen beinhalten die Fähigkeit, mehrere Gruppen von Muskeln (Gelenke) gleichzeitig zu machen; Wenn die Übung zwei Muskeln und mehr beinhaltet, dann gilt es als grundlegend. Um solche Übungen durchzuführen, bedarf es einer erheblichen Anstrengung des Körpers – und damit für das Muskelwachstum effektiver als die Isolationsübungen. Deshalb ist „base“ die basis aller krafttraining, eine obligatorische komponente aller ausbildungsprogramme.

Aber es gibt auch einige Nuancen: Nicht stufenintervall jede Grundübung ist polyartikulär. Biegen von Händen mit einer Bar gilt als Grundausübung! Obwohl es richtig ausgeführt wird, ist nur ein Ellenbogengelenk beteiligt. Logischerweise sollte es als Isolierung bezeichnet werden, aber es gibt eine solche Tradition – um die Basis einige der effektivsten Übungen zu nennen.