Wie richtig und voll werden Sie sich entspannen, es ist in diesem Verhältnis und wird Muskeln aufbauen. Wir werden herausfinden, wie wir richtig aufwärmen uns nach dem Training richtig erholen können.

In einem solchen Fall als Bodybuilding ist zu berücksichtigen, dass jeder Organismus individuell richtig aufwärmenist. Jeder ist auf verschiedene Weisen verlobt: jemand, um fit zu bleiben, genug, um zweimal pro Woche in die Turnhalle zu fallen. Und jemand, um das Ergebnis zu sehen, musst du jeden Tag buchstäblich sein. Daher sind in der Regel alle diese genialen Techniken, die im Netzwerk von professionellen Athleten angelegt werden, in der Regel nicht viel kann helfen, gewöhnliche Amateure, die nicht auf Steroiden sitzen und nicht richtig aufwärmen in schweren Training professionell engagiert.

Am zweiten Tag wird der Schmerz noch stärker. Beginn der Heilung von Geweben – wo es Lücken gibt, wachsen neue Fasern.

Der dritte Tag – der Schmerz ist schwächer, aber wenn der Muskel gezogen oder angespannt ist, erscheint es wieder. Der vierte Tag – der Schmerz ist fast nicht zu spüren. Das bedeutet, dass die Restauration bereits abgeschlossen ist.

Übertraining und was es führt zu

Wenn du deinen Muskeln keine Zeit zum Ausruhen und Erholen gibst, wird sich Müdigkeit ansammeln. Und wenn du auch anfängst, die Last zu erhöhen, dann kann es Übertraining geben. Zuerst manifestiert es sich als ein anhaltender, unverständlicher Verbleib aus dem Wunsch, das Training zu überspringen. Dieser Körper selbst gibt dir ein Zeichen, dass es Zeit ist, sich auszuruhen. Auch wenn Sie in einem Zustand der Ermüdung weiter trainieren, dann wird das Muskelwachstum langsam und sehr unbedeutend sein.

Hilfreiche Ratschläge:

Sie können nicht immer das Tempo erhöhen. Wenn die Zeit für ein intensives Training gekommen ist, dann geben Sie sich genug Zeit für die Erholung.
bodybuildingAm Ende des Trainings muss es eine Dehnung geben – das sogenannte Hitching. Diese Technik wird dazu beitragen, überschüssige Milchsäure richtig aufwärmen aus den überarbeiteten Muskeln zu entfernen und den Puls zu stabilisieren. Als Ergebnis erholen wir uns schneller, und die Muskeln werden elastischer. 5-10 Minuten werden schon genug sein. Aber es muss qualitativ geschehen

Abschließend möchte ich das einzige Kriterium betonen, mit dem Sie beurteilen können, ob Sie genug erholt haben. Wenn es einen anhaltenden unwiderstehlichen Wunsch zu gehen und Eisen zu ziehen, während es keine Schmerzen richtig aufwärmen in den Muskeln – Sie haben alles richtig gemacht. Viel Glück und Anabolismus.