Sie standen neben einer waagerechten Bank. Dies kann nicht eine Bank sein, aber jede bequeme Betonung für eine nicht-arbeitende Hand animal athletics, zum Beispiel Ihre Kollegin, eine Pumppresse. Die Beine sind breit, der Fuß, der der Bank am nächsten liegt, ist vorne (wir nennen es das innere Bein), das andere ist hinter (das ist das äußere Bein). Richtig werden wir die Hände benennen. Wir beugen uns im unteren Rücken, der Rücken ist gerade, die Beine sind halb gebeugt. Lehnen Sie sich an, bis der Rücken parallel zur Bank ist. Beine sind auf die Knie gebeugt für Bequemlichkeit. Die Ausgangsposition wird erreicht.

Halten Sie Ihren Rücken horizontal und gerade.

Die Muskeln, die an der Übung beteiligt sind, arbeiten am vollsten in dieser Position des Rückens. Wenn die Situation stark verändert ist, wird sich der Schwerpunkt in der Arbeit des Rückens animal athletics ändern, und ein Teil der Arbeit wird vergeblich gemacht.
Um auf der Unterseite des Lat zu arbeiten, benutzen Sie einen neutralen Griff und führen nicht den Ellbogen weg vom Stamm. Um die Muskeln des mittleren Teils des Rückens und des oberen Teils des Latissimus zu betätigen, benutzen Sie einen geraden Griff, die Handfläche zurück.
Lege nicht auf dem Knie des inneren Beines auf der Bank (und noch mehr – im Kameraden, Pumpen der Presse!). Es entspannt die Rückenmuskulatur und man kann seine Biegung und allgemeine Position nicht kontrollieren. Infolgedessen – Verlust des Gleichgewichts, Verlust der Effizienz der Bewegung und sogar Verletzung.
Um das „breiteste“ vollständig zu „punkten“, ändere den Griff von Annäherung an Ansatz.

animal athleticsGib dir eine Pause für 5-7 Minuten und wieder in die Schlacht! Während dieser Zeit resynthetisiert ATP unter Verwendung der Reserven von Kreatinphosphat. Je mehr Kreatinreserven, desto länger kann dieser Prozess fortgesetzt werden. Natürlich können Sie die Bildung von Milchsäure nicht durch Glykolyse vermeiden, aber es ist sehr wichtig, diesen Prozess zu minimieren. Wenn der Blutzuckerspiegel sinkt, in der Leber und Muskeln beginnt die Zersetzung von Glykogen mit der Bildung von Glukose, dies führt zur Bildung von Laktat und Pyruvat, und sein Überschuss wird weiter erhöhen die „Versauerung“ Ihrer Muskeln.
Es ist sehr wichtig zu wissen, dass es Möglichkeiten animal athletics gibt, den Gehalt an Milchsäure zu reduzieren. Laktat (Salz der Milchsäure) verschwindet nicht überall – da das Laktatmolekül fast die Hälfte des Glukosemoleküls ist, braucht es kein Insulin, um in die Zellmembran einzudringen. Es wird festgestellt, daß die Milchsäure, die in schnellen Fasern verbracht wird, in benachbarte rote Fasern übergeht. Und in roten Fasern, wie bekannt, viel Myoglobin! Dies bedeutet, dass aerobe Glykolyse möglich ist, dh Glykolyse in Gegenwart von Sauerstoff (daher sind rote Fasern so hart).

Das Ergebnis.

Ich bin oft vorgeworfen, dass ich nicht alle klaren Terminologie (Laktat, Hypoglykämie, etc., etc.) – sie sagen, es gibt nicht viel zu sortieren und es ist alles so verwirrend … Deshalb, am Ende eines jeden Artikels werde ich eine kurze Zusammenfassung machen. Wer nicht an der Biochemie des Prozesses interessiert ist, kann sofort den Lebenslauf lesen.

Möglichkeiten, Schmerzen nach dem Training zu vermeiden:

glukoseSie müssen die negativen Komponenten animal athletics minimieren – versuchen, das Gewicht schneller zu senken, die Hilfe eines Partners zu nutzen, mit einem Power-Frame zu trainieren.
Versuchen Sie nicht, sich in „Ablehnungsansätze“ einzubringen – auf diese Weise minimieren Sie den Prozess der Glykolyse (Aufspaltung von Glukose in ATP und Laktat).
Nehmen Sie kleine Dosen von „schnellen“ Kohlenhydraten auf Krafttraining. Die beste Lösung ist Glukose. Dies vermeidet die Aufspaltung von Glykogen, gefolgt von der Bildung von Pyruvat und Laktat.
Nach dem Training für 5-10 Minuten, drehen Sie die Pedale in einem ruhigen Tempo – dies wird die Höhe der Milchsäure zu reduzieren animal athletics.